Motivation: So schaffen Sie Großes

Bei „Motivation“ denken wir oft an große Träume und Ziele. Aber diese können nur realisiert werden, wenn wir täglich im Kleinen und im Detail Zeit, Energie und Aufmerksamkeit dafür aufbringen. Zuallererst sollten wir uns darüber im Klaren sein: Alles, was wir tun, hat einen Grund. Unsere Gedanken entscheiden über Erfolg oder Scheitern. Fragen Sie sich deshalb zuerst: Warum wollen Sie ein bestimmtes Ziel in Ihrem Leben erreichen? Welchen Sinn und Zweck sehen Sie dahinter?

motivation-alltag-durchbrechen

Was motiviert Sie besonders auf dem Weg, Ihre Ziele zu erreichen? Ist es Geld? Anerkennung? Herausforderungen? Andere Menschen? Jeder von uns fühlt sich durch andere Faktoren motiviert oder demotiviert. Der Trick ist es, herauszufinden, was diese Faktoren sind und wie wir sie gezielt einsetzen können.

Das Unterbewusstsein spielt beim Erreichen beruflicher wie auch privater Ziele oft eine große Rolle

Von der Zielsetzung zum Erfolg: 10 Motivationstipps für jeden Schritt

Das Unterbewusstsein spielt beim Erreichen beruflicher wie auch privater Ziele oft eine große Rolle. Ganz gleich, ob Sie große Schritte auf der Karriereleiter wagen, mit dem Rauchen aufhören oder sich mehr Zeit für bestimmte Hobbys oder Menschen nehmen möchten – Vorsätze und Ziele sind sehr entscheidend bei unserer persönlichen Entwicklung und lassen uns neue Stadien in unserem Leben erreichen. Diesen 10 Tipps können bestimmt auch Sie so einiges abgewinnen:

  1. Aktive Selbstmotivation: Sagen Sie sich selbst, dass „die Aufgabe Spaß macht“, dass der Termin „ganz schnell erledigt ist“, oder dass Sie das nächste Ziel „kinderleicht erreichen“. So wird das Unterbewusstsein auf die neuen, nützlichen Gedankengänge umprogrammiert und schon sind Ihnen diese Gedanken in Fleisch und Blut übergegangen.
  2. Setzen Sie auf Belohnung: Belohnen Sie sich selbst für erfüllte Aufgaben – z.B. ein bestimmtes Buch, einen Kinobesuch, eine Massage oder ein paar Karten für das nächste Sportfinale.
  3. Betrügen Sie sich niemals selbst: Seien Sie ehrlich zu sich selbst! Nur so können Sie sich mit der Anerkennung belohnen, die Sie verdienen.motivation-checklist
  4. Klare Zielsetzung: Setzen Sie sich nicht nur die Ziele, schreiben Sie sie auch auf! So können Sie diese auch nach Monaten und Jahren noch nachvollziehen.
  5. Deadlines können helfen: Bei vielen Menschen steigt die Motivation gleichermaßen mit dem Näherrücken von Abgabefristen oder Prüfungen. Setzen Sie sich deshalb auch bei Ihren persönlichen Zielen Zeitpunkte, an denen Sie diese erreicht haben möchten.
  6. Ideales Umfeld schärft die Sinne: Auch die Menschen in Ihrer Umgebung können Sie beim Erreichen Ihrer persönlichen Ziele unterstützen. Weihen Sie deshalb Freunde oder Familienmitglieder ein und bitten Sie sie, bei einzelnen Schritten Ihrer Vorhaben zu helfen.
    motivation-freunde
    Erzählen Sie Ihren Freunden und Ihren Familienmitgliedern von Ihren Zielen. Nichts ist so motivierend wie der Zuspruch von den Liebsten.

    Jegliche Ablenkungen sollten zumindest zeitweise hintenangestellt werden.

  7. Planung kann entscheiden: Unterschätzen Sie nicht, wie kraftvoll selbst gesetzte Termine sein können. Konkrete Zeitpläne lassen Sie mit relativ wenig Aufwand den Fortschritt im Blick behalten.
  8. Motivation ist tagesabhängig: Selbst mit den besten Vorsätzen gelingt Ihnen an manchen Tagen einfach kein Weiterkommen? Erlauben Sie sich auch mal eine Auszeit. Nachdem Sie eine Nacht über eine Entscheidung geschlafen oder einfach einmal wieder etwas für sich getan haben, kommen Sie am nächsten Tag oft noch leichter voran!
  9. Konzentrieren & Fokussieren: Bringen Sie Ihren gestressten Körper zur Ruhe, indem Sie Ihren Geist durch Teezeremonien fokussieren oder sich in Meditation probieren. In unserem Blogbeitrag „Aktiv abschalten – mehr Energie mit Meditation im Alltag“ bringen wir die unterschiedlichsten Meditationsmethoden auf den Punkt. Hier ist für jeden etwas dabei!
  10. Energiequellen mobilisieren: Für frischen Schwung im Alltag können auch Nahrungsergänzungsmittel wie die Dr. Böhm Energie Complex Dragees und das Dr. Böhm Leistungs-Elixier sorgen.

    motivation-ginseng
    Ginseng stammt aus dem asiatischen Raum. Sowohl in seiner ursprünglichen Form, dem Ginsengkraut, als auch zu einem Nahrungsergänzungsmittel verarbeitet, wird Ginseng eine stärkende Wirkung für Körper und Geist nachgesagt.

Mate-Extrakt, Koffein, Q10, Vitamine und Spurenelemente wirken in ähnlich idealer Kombination wie Taurin, Magnesium, Vitamin D und E und können Körper und Geist zu Höchstleistungen bringen.

Probieren Sie es aus! Welche Herangehensweise zu Ihnen passt, entscheiden Sie. Wichtig ist, dass Sie sich selbst dabei treu bleiben und stets nach vorne schauen. Was motiviert Sie bei Ihren Lebenszielen?

Erzählen Sie uns, unseren Leserinnen und Lesern doch davon in einem Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.